Home Links Sitemap Jobs & Karriere Kontakt Schrift Klein SchriftGross
drucken

Projektentwicklung

Grundlagenermittlung, ggf. Städtebaulich und Bauliche Studien, Raum- und Funktionsprogramme, Kosten- und Terminpläne zu folgenden Projekten:

Neubau des Restaurants am Neuen Palais im Schlosspark Sanssouci
Auftraggeber: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, Potsdam/Berlin, 2010 –2011.

Besucherzentrum Schloss Sanssouci Neubau des Schweizerhauses
Auftraggeber: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, Potsdam/Berlin 2010 –2011.

Evangelische Elisabeth Klinik Berlin
Auftraggeber: Paul Gerhardt Diakonie e.V.; Berlin 2010 – 2011.

Evangelisches Johannesstift in Berlin-Spandau
Auftraggeber: Evangelischer Johannesstift; Berlin 2009.

Qualifizierung der Masterplanung im Bereich des „Parkways“ zu einem langfristig tragfähigen Handlungskonzept zur Umsetzung der Planungsziele. Erstellung der Planungsstudie in Zusammenarbeit mit den Landschaftsarchitekturbüro bbz, Timo Herrmann, Berlin;
Auftraggeber: Stadt Cottbus, Stadtplanungsamt, Cottbus 2006 - 2007.

Masterplan Cottbuser Ostsee - Qualifizierung der im Rahmen eines Wettbewerbes gefundenen Lösungsansätze für die Transformation einer Tagebaufolgelandschaft zu einem langfristig tragfähigen und prozessorientierten Handlungskonzept zur etappenweisen Umsetzung der Planungsziele. Erstellung eines Masterplans; Auftraggeber: Stadt Cottbus, Stadtplanungsamt, Cottbus 2003 - 2005.

Machbarkeitsstudie Gubener Bahntrasse - Nutzungskonzeption für das brachliegende Gelände der ehemaligen Gubener Bahntrasse in Cottbus in Abhängigkeit von den angrenzenden Flächen, Eigentumsverhältnissen, bestehenden Planungen und Interessen sowie Erarbeitung möglicher Finanzierungsmodelle. Auftraggeber: IBA See - Internationale Bauausstellung Fürst Pückler Land, Großräschen 2002.

Großräschen-Süd - Neubau eines Informations- und Demonstrationszentrum
Auftraggeber: IBA Fürst-Pückler-Land, Großräschen 1999/2000.

Neubau einer Grundschule mit Sporthalle am Standort Sprengelstraße - Städtebauliches Vorgutachten zur Klärung der Rahmenbedingungen für die Baumaßnahme, Erarbeitung unterschiedlicher Bebauungskonzeptionen und deren Auswertung hinsichtlich Städtebau, Funktion und Planungsrecht sowie finanzieller und zeitlicher Differenzen bzgl. der Realisierung der Varianten. Auftraggeber: Bezirksamt Wedding von Berlin, Berlin 1996.

Neubau eines Parlaments- und Verwaltungsgebäudes für den Landtag Brandenburg
Auftraggeber: Ministerium der Finanzen des Landes Brandenburg, Potsdam 1995.

Erweiterung und Umbau der Schulanlage Dunckerstraße - Raum- und Funktionsprogrammermittlung; Standortgutachten zur Erhebung der Bebauungspotentiale, Untersuchung des finanziellen / zeitlichen Aufwandes für eine "Überdeckelung" der S-Bahntrasse, Auswertung der Bebauungsalternativen hinsichtlich Städtebau, Funktion und Planungsrecht sowie bautechnischer, finanzieller und zeitlicher Machbarkeit. Auftraggeber: Senatsverwaltung für Bau- und Wohnungswesen, Berlin 1995.

Neubau Grundschule mit Sporthalle an der Trendelenburgstraße in Berlin Charlottenburg - Standortgutachten zur Klärung der Rahmenbedingungen für die Baumaßnahme und Ermittlung der Bebauungspotentiale unter Berücksichtigung der Unterbringungsmöglichkeiten zusätzlicher Anforderungen (Kita, Pflegewohnheim, Wohnungsneubau, Parkpalette). Auftraggeber: Senatsverwaltung für Bau- und Wohnungswesen, Berlin 1991-1992.

nach oben